Qualitätssicherung

  • Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Qualitätssicherungs-System für das Umstempeln von Werkstoffen nach Richtlinie DGRL/PED 97/23/EG
  • Lieferzulassung von Erzeugnissen für überwachungspflichtige Anlagen nach VdTÜV-Merkblatt 1253/1
  • Zulassung nach AD 2000 – Merkblatt W0 / TRD 100 für zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen:
    • Ultraschall-Prüfung
    • spektroskopische Verwechselungsprüfung
    • Oberflächenbesichtigung und Maßkontrolle
    • Rauhigkeitsprüfung
    • US-Dickenmessung
    • weitere Prüfungen und Zusammenarbeit durch unabhängige Prüflabore sowie alle Abnahme-Gesellschaften.

 

Qualität ist unser Maßstab